Becherhaus 3195m – Wilder Freiger 3418m

Becherhaus 3195m – Wilder Freiger 3418m

Charakter + Schwierigkeit:
2-Tagestour mit Hüttenübernachtung auf dem Becherhaus. Auf dieser landschaftlich sehr schönen Tour durchwandern wir alle alpinen Vegetationszonen bis in die Weiten der Gletscher. Ein besonderes Erlebnis auf dem exponiert gelegenen Becherhaus ist der Sonnenaufgang. Vor dem Abstieg besteigen wir noch in leichter Kletterei den Wilden Freiger.

Wegbeschreibung:
Ausgangspunkt ist die Timmelsbrücke in Schönau/Passeiertal, der Weg führt vorbei an der Timmelsalm, den Gr. Schwarzsee, der Schwarzwandscharte und den Übeltalferner bis hin zur Hütte.

Höhenmeter + Dauer:
Hüttenanstieg ca. 1500 Hm, ca. 6 Std., Hütte – Gipfel ca. 300Hm, ca. 2 Std.

Ausrüstung:
Gurt, 1 Schraubkarabiner, Steigeisen, Eispickel oder Teleskopstöcke, Sonnen- und Kälteschutz, Verpflegung und persönliches für die Hüttenübernachtung.

Bemerkung:
Voraussetzung für diese Tour ist eine sehr gute Kondition.

Preis:
€ 150.- bei 3 Teilnehmern, inklusive der Leihausrüstung.